Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Dr. Anke Eschner

Bauingenieurin, geb. 1964

Da ich selbst mit 3 Kindern und 4 Enkelkindern eine große Familie habe, ist das ein ganz wichtiges Thema für mich. Junge Familien sollen in einem Wohnort Rahmenbedingungen vorfinden, die zur heutigen Zeit passen und ihnen ein zufriedenes Leben in und mit Familie ermöglichen: Wohnraum zu erschwinglichen Preisen, Kinderbetreuung und vieles mehr. Als promovierter Bauingenieur interessiere ich mich auch für Bauprojekte und Ortsentwicklung. Meine Erfahrung aus mehreren Dekaden Vereinstätigkeit und Gemeinderatsarbeit bringe ich gern für die Ziele der jungen Familien und ein zukunftsorientiertes Bauen ein. Mein Motto für den Gemeinderat: Sparsam aber wirksam.

Florian Freund

Schreinermeister, geb. 2001

seit 2019 im Gemeinderat
Mitglied im Verwaltungsausschuss (VA)
Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT)

Bad Schönborn ist meine Heimat. Hier in diesem Ort bin ich fest verwurzelt und eingebunden. Gerade deshalb liegt mir die Zukunft und das Wohl unserer Gemeinde sehr am Herzen. In verschiedenen Vereinen und Gruppierungen bin ich bereits ehrenamtlich aktiv. Als Gemeinderat konnte ich mich in den letzten 5 Jahren zusammen mit meinen Vereinskolleginnen und -kollegen der Freien Wähler und allen Gewählten um Ihre Wünsche und Anliegen kümmern und für Sie Sprachrohr sein. Hier möchte ich die nächsten Jahre weiter anknüpfen und mein gewonnenes Fachwissen in den Verwaltungsbereichen weiter für Sie einbringen. Lassen Sie uns gemeinsam für ein noch lebens- und liebenswerteres Bad Schönborn „kämpfen“.

Frank Kleinlagel

Projektmanager, geb. 1969

Mein Name ist Frank Kleinlagel, ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.
In meiner Freizeit bin ich ehrenamtlich stark engagiert. Bin Mitglied des Pfarrgemeinderates und seit Kindestagen bei den Pfadfindern.

Umwelt und Artenschutz ist für mich eine Herzensangelegenheit, dafür setze ich mich schon heute aktiv ein.
Da mir die Bürgerinnen und Bürger, der Gemeinde Bad Schönborn sehr wichtig sind, würde ich mich gerne im Gemeinderat, zum Wohle Bad Schönborns aktiv dafür einsetzen.
Vielen Dank im Voraus für ihr Vertrauen.
Frank Kleinlagel

Theresa Haßfeld

Ärztin Anästhesie Krankenhaus Bruchsal, geb. 1996

Meine Hobbies sind: Pferdestall, Sport bei der SG Bad Schönborn, Ministrantin in St. Lambertus.

Laut einer Studie der Hochschule Kehl ist der typische Gemeinderat männlich, verheiratet, älter als 55 Jahre und Vater von zwei Kindern. Als junge Frau möchte ich frischen Wind in den Ratssaal bringen und somit auch die jüngeren Generationen unserer Gemeinde vertreten.
Ich bin in Bad Schönborn aufgewachsen, habe durch meinen Vater das Interesse an der Kommunalpolitik entdeckt und möchte für unseren Ort, unser aller „zu Hause“ mehr Verantwortung übernehmen. Da Demokratie nur lebendig gehalten werden kann, wenn man sich aktiv einbringt, kandidiere ich für die Kommunalwahl 2024.

Mario Meid

selbständiger Bestatter (Schreinermeister), geb. 1969

seit 2019 Gemeinderat
Mitglied im Verwaltungsausschuss (VA)
Mitglied im Ausschuss für Soziales/Kultur/Ehrenamt (ASKE)

Verheiratet und Vater zweier Töchter. Meine Hobbies sind mein Beruf, Singen (Sängerbund Mingolsheim), Bogenschießen, mein Hund.

Als selbständiger Unternehmer und gebürtiger Bad Schönborner werde ich mich weiterhin gerne als Gemeinderat für eine sachorientierte, parteiunabhängige und bürgernahe Arbeit einsetzen.
Eine für mich sehr wichtige Sache ist die Zusammenarbeit und die Zusammenführung beider Ortsteile.
Mit ihrem Vertrauen werde ich mich ohne Parteigrenzen an einer positiven Gestaltung unserer Gemeinde einsetzen.

Guido Woll

selbstständig, Inhaber von Elektro Woll, Dipl.Ing. (FH) Elektrotechnik, geb. 1965

seit 2016 Gemeinderat
2. stellvertretender Bürgermeister
Mitglied im Ausschuss Umwelt und Technik (AUT)

Gerne bringe ich meine langjährigen Erfahrungen und meinen Sachverstand aus Wirtschaft, Technik und Handwerk zum Wohle meiner Heimatgemeinde ein.
Die Verbundenheit und Verwurzelung im Ort macht meine aktive Mitarbeit in den verschiedensten Ortsvereinen deutlich. Ich möchte mich weiterhin für die Umsetzung von zukunftsorientierten Projekten einsetzen, die die Lebensqualität in unserer Gemeinde erhöhen und das soziale Miteinander fördern. Mit Ihrem Vertrauen werde ich ohne Parteigrenzen an einer positiven Gestaltung unserer lebenswerten Gemeinde mitwirken.

Bianca Stryewski

Soldat auf Zeit, geb. 1993

In meiner Freizeit fahre ich unter anderem gerne Motorrad, lese oder treffe mich mit meinen Freunden und der Familie.

Im jetzigen Gemeinderat sind leider kaum Frauen vertreten, das möchte ich mit meiner Kandidatur ändern. Außerdem ist mir aufgefallen, dass es keinen Vertreter meines Jahrgangs/meiner Generation gibt. Dieser Aufgabe möchte ich mich gerne annehmen.

Christian Dammert

Schreiner, geb. 1983

Mein Hobby ist der Besuch von Freitzeitparks und Achterbahnen weltweit.

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit Bad Schönborn weiter in die Zukunft zu bringen, sodass unsere nächste Generation einen lebendigen und lebensfrohen Wohnort hat, auf den sie weiter aufbauen kann.

Jose Perez-Freije

Dipl.-Ing. Maschinenbau, geb. 1972

Ich bin verheiratet und Vater einer Tochter. Meine Hobbies sind Radfahren, Wandern und Schwimmen.

Als Mitbürger dieser Gemeinde möchte ich mich für unser aller Wohlbefinden einsetzen und betrachte die Gemeinderatstätigkeit als eine wichtige Säule unserer Gemeinschaft. Ich habe Spaß daran, auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Interessen der Bürger einzugehen und gemeinsam Lösungen für ein gesundes Miteinander in einer attraktiven Gemeinde zu finden. Und dies realistisch, bürgernah und unabhängig. Ob Familie, Infrastruktur, Vereine oder Finanzen – es gibt viele Themen, die wir angehen müssen.

Stephanie Dammert

Betriebsprüferin, geb. 1974

Demokratie ist für mich nicht nur ein Wort, sondern ein grundlegendes Prinzip, das unsere Gesellschaft zusammenhält. Eine lebendige Demokratie kann nur durch das Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger gedeihen. Deshalb möchte ich meine Stimme und meine berufliche Erfahrung einbringen, um die Interessen unserer Gemeinde zu vertreten.
Als Kandidatin der Freien Wähler stehe ich für Unabhängigkeit und Sachlichkeit. Dabei stelle ich das Wohl unserer Gemeinde über parteipolitische Interessen. Die Freien Wähler ermöglichen es mir, meine Ideen und Überzeugungen frei und unabhängig zu vertreten, ohne mich an starre Parteistrukturen binden zu müssen.
Ich bin in Bad Schönborn aufgewachsen und möchte mich dafür einsetzen, dass Bad Schönborn ein lebenswerter Ort für alle bleibt, mit guten Bildungsangeboten, einer intakten Umwelt und einer starken Gemeinschaft.

Steffen Weidmann

Elektroniker, geb. 1969

Ich wohne im Ortsteil Langenbrücken, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Meine Brötchen verdiene ich bei einem Druckmaschinenhersteller in Wiesloch-Walldorf als Instandhalter. In meiner Freizeit bin ich als einer der Techniker mit der Band Funcoustic unterwegs und bin dort schwerpunktmäßig für Licht und Fotografie zuständig.
Ich war über 20 Jahre Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Schönborn Abteilung Langenbrücken, zuletzt als Zugführer und auch einer der ersten Gruppenleiter der Jugendfeuerwehr Langenbrücken. Überörtlich war als Ausbilder für die Grundausbildung und Truppführerausbildung im Unterkreis Kraichgau, sowie einige Jahre als Fachgebietsleiter Technik im Landkreis Karlsruhe tätig.
Ehrenamtlich bringe ich mich aktuell als aktives e.V.-Mitglied bei den Pfadfindern in Langenbrücken ein, denen ich schon seit meinem achten Lebensjahr angehöre. Die Pfadfinderei hat es mir so angetan, dass ich während meiner Zivildienstzeit in Angelbachtal dort einen Pfadfinderstamm gegründet habe.
Gerne würde ich meine technischen Kenntnisse durch meinen Beruf b.z.w. meine langjährige Arbeit bei der Feuerwehr, aber auch meinen Erfahrungen in der Jugendarbeit zum Wohle Bad Schönborns einbringen.

Andreas Ziegelhöfer

Polizeioberkommissar, geb. 1987

Langjähriges Mitglied unseres Tennisclubs, dort nun auch als Vorstand tätig.
Ebenso engagiere ich mich beim DRK und war lange in der KJG als Gruppenleiter tätig.

Durch meinen Beruf kenne ich die Bedürfnisse und Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger aus erster Hand.

Gemeinsam können wir eine positive Veränderung bewirken und unsere Gemeinde zu einem noch besseren Ort machen, in dem wir stolz darauf sind, zu leben.

Milena Kirchgeßner

Verwaltungsfachangestellte, geb. 2002

Meine jungen 21 Jahre habe ich alle samt in Bad Schönborn verbracht, daher möchte ich mich gerne für die Weiterentwicklung von Bad Schönborn einsetzen.
Für mich wichtig ist, dass Bad Schönborn für die Jugend mehr an Freizeitprogramm bieten kann.
Auch die Vereine liegen mir hier am Herzen, ich finde diese sollten elementar für den Ort bleiben.
Natürlich möchte ich auch gerne meine Fähigkeit als gelernte Verwaltungsfachangestellte in den Gemeinderat einbringen.

Daniel Böser

Realschullehrer, geb. 1978

Verheiratet und zwei Kinder, Hobbies sind Zeit mit der Familie und Freunden verbringen.

Für den Gemeinderat kandidiere ich, weil ich überzeugt bin, dass man mehr Demokratie wagen und diese auch stärken muss. Auch im Hinblick auf unsere schöne Gemeinde Bad Schönborn.

Markus Greulich

Sachverständiger, geb. 1972

Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder. Meine Hobbies sind Sport und Natur.

In wirtschaftlich schwieriger werdenden Zeiten gilt es, sinnvoll durchdachte, umsetzbare und zukunftsorientierte Lösungen für ein lebendiges Bad Schönborn umzusetzen, in dem sich Jung und Alt gleichermaßen wohlfühlen und identifizieren können. Mit gesundem Menschenverstand agieren, ideologische Gesichtspunkte außen vor lassen.

Lusine Buchmann

selbständige Podologin, Diabetes Pflegefachkraft (DDG) an der St. Rochus Klinik, geb. 1980

Ich bin verheiratet und habe zwei Mädchen im Alter von 11 und 14 Jahren. Meine Hobbies sind Lesen, Wandern und Walking.

Warum ich für den Gemeinderat kandidiere: Ich möchte mich zum Wohle der Gemeinde Bad Schönborn einsetzen und mitarbeiten – vor allem in Schul- und Kindergartenthemen.

Dr. Fritz-Ulrich Deuringer

Frauenarzt und Psychotherarpeut, geb. 1954

Gemeinderat für die Freien Wähler von 6/2005 bis 9/2014 und von 9/2015 bis 4/2018.
„Die Demokratie ist wie eine Geliebte die sagt: wenn du mich nicht gut behandelst, verlasse ich dich!“ (zitiert nach Peer Steinbrück). Deshalb ist Meckern und Beckmessern zu wenig. Zur Zeit ist die Demokratie mehr gefährdet als in den 70 Jahren zuvor, in Deutschland, in Europa, in der ganzen Welt. Demonstrieren ist o.k., aber wer wirklich etwas gegen diese Entwicklung tun will, muss die Strukturen stärken, die unsere Demokratie ausmachen: die wirklich demokratischen Parteien, Parlamente, die Vereine, das Ehrenamt etc. Hierzu möchte ich meinen Beitrag leisten, im Rahmen meiner begrenzten Möglichkeiten.

Luzian Kern

IT Manager, geb. 1974

Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder. Meine Hobbies sind Radfahren, Fußball, Oldtimer.

Wir stehen vor vielen Herausforderungen in Bad Schönborn. Da heisst es anpacken. Genau deshalb kandidiere ich für den Gemeinderat. Let’s make IT happen!

Jürgen Bös

Werkzeugmacher, geb. 1968

Mein Name ist Jürgen Bös. Ich bin 55 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder. Als echter Bad Schönborner lebe und arbeite ich hier in unserer Gemeinde. Vielfältig bringe ich mich engagiert in den Vereinen ein, unter anderem bei den Pfadfindern, im Männerballett zu Fasching sowie bei der Triathlonabteilung des TSV Östringen. Ich schaue über den Tellerrand unserer Gemeinde hinaus und möchte den neuen Gemeinderat mit meiner Lebenserfahrung pragmatisch und zielführend unterstützen. Besonders am Herzen liegen mir die Themenbereiche Vereins und Jugendarbeit.

Thomas Friedl

Justizbeamter i.R., geb. 1956

Nach 40 Jahren im Justizvollzugsdienst in der JVA Kislau und JVA Bruchsal im Ruhestand.
Aus Bruchsal stammend wohne ich schon seit 1984 in Bad Schönborn und fühle mich sehr wohl in meiner jetzigen Heimat. Ich fahre noch Schüler in die Moneschule und mache Messnervertretung in St. Lambertus und St. Vitus. Für mein vielfältiges vollzugliches, soziales, kirchliches und Vereins-Engagement über viele Jahrzehnte wurde ich 2016 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Als Gemeinderat möchte ich mich zusammen mit den anderen gewählten Freien Wähler Gemeinderäte konstruktiv die Wünsche und Anregungen aus der Gemeinde aufnehmen und in die Fraktion einbringen um an der Zukunft Bad Schönborns mitzuarbeiten.
Gemeinsam sind wir stark für ein modernes Bad Schönborn.

Jochen Schulz

Ingenieur, geb. 1984

Zu meiner Motivation: Bad Schönborn soll lebenswert bleiben, für uns und unsere Kinder!

Ulrich Haßfeld

selbständiger Schreinermeister, geb. 1961

seit 2009 Gemeinderat
Mitglied im Verwaltungsausschuss (VA)
Mitglied im Ausschuss für Soziales/Kultur/Ehrenamt (ASKE)
Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler

Ich bin verheiratet und Vater zweier erwachsener Töchter. Mein Hobby ist die Musik, ich spiele als Gitarrist in 2 Bands mit.

Als selbstständiger Unternehmer und waschechter Bad Schönborner möchte ich meine Erfahrungen und Ortskenntnisse für eine weitere Amtszeit als Gemeinderat zum Wohle unserer Gemeinde einbringen.
Ich stehe für Zuverlässigkeit, sparsames Haushalten und sorgsamen Umgang mit unseren Steuergeldern. Parteiunabhängiges Denken und Handeln für unseren Ort, deshalb kandidiere ich bei den „Freien Wähler“.